Bundesbank brachte Geld mit:

 

 

Schüler lernen "Blüten" unterscheiden!

 

 

Leider durfte die Teilnehmer des Profilkurses Wirtschaft das Geld nicht behalten, das Frau Grube-Hartung und Herr Koeller von der Göttinger Filiale der Deutschen Bundesbank mitgebracht haben...

 

Anhand von echtem Geld konnten die Schüler die Sicherheitsmerkmale vom 5€- bis zum 500€-Schein erarbeiten. Im Anschluss legte Herr Koeller Falschgeld aus, das in den letzten Jahren im Umlauf war, und die Kursteilnehmer mussten die "Blüten" erkennen.

 

Zum Schluss des Seminars konnten die Zehner dann einen (echten) Fünfzig-Euro-Schein begutachten, der erst im April 2017 in Umlauf kommen wird.

 

Die Bundesbank bietet solche Kurse kostenfrei für jede Gruppe an. Wer möchte, kann über Herrn Kraus die Kontaktdaten bekommen.

 

20160920 123246

.....

  20160920 124522    20160920 125101

.....

20160920 125115    20160920 125118

.......

20160920 125323

....

20160920 125443

....

20160920 125449


 

 

 "Die Geldwäscher" belegen Platz 2

 

beim Sparkassen-Börsenspiel!

 

 

Zum wiederholten Male haben Schüler aus den 9. und 10. Klassen am "Planspiel Börse" der Sparkasse teilgenommen und sich toll platziert! Von den Teilnehmern unserer Schule belegte das Team der "Geldwäscher" aus der 10b den zweiten Platz - Glückwunsch! Das Team bekam von Frau Schuster von der Sparkasse Hann. Münden eine Urkunde sowie Kinogutscheine für alle Teammitglieder überreicht - schließlich haben die sieben Schüler auch beim Nachhaltigkeits-Wettbewerb einen guten Platz belegt.

 

 

 

DSCI0035

....

DSCI0036

....

DSCI0037

....

IMG 3352

....

IMG 3354


 

Hauptmenü

Developed in conjunction with Joomla extensions.

©Copyright Drei-Flüsse-Realschule Hann.Münden