Landeskunde im Profil Französisch: Touristik-Messe,

 

 

 

Crêpesbacken und Boulespielen im 10-er-Profil

 

 

 

Nachdem fünf Jahre Französisch-Unterricht nun bald vorbei sind und die Abschlussprüfungen auch bald geschafft, beschäftigt sich das Profil Französisch im 10. Jahrgang verstärkt mit landeskundlichen Themen. In einer Gruppenarbeit zum Thema "Touristikmesse in Paris" meisterten alle die Aufgabe mit Bravour, die Insel La Martinique den Messebesuchern (auf Französisch) vorzustellen. Dazu gab's Material, Informationen zur Insel, zu Sehenswürdigkeiten und touristischen Attraktionen, zu Unterkunft- und Freizeitmöglichkeiten und Direktflügen der Airlines. Und ein karibisches Ambiente: einen selbstgebastelten "Roi Vaval" (Karnevalskönig), Leckereien und (alkoholfreie) Cocktails durften für das richtige Urlaubsfeeling nicht fehlen... Außerdem ging es für die neun Teilnehmerinnen des Profils in die Schulküche zum Crêpe-Backen, was besonders lustig war, denn an diesem Tag sahen sie alle sehr bayrisch aus: Die Zehner hatten gerade ihren Motto-Tag "Oktoberfest". - Weil das Wetter so toll war, haben alle dann in der nächsten Doppelstunde die Boules-Spielregeln (auf Französisch natürlich) "studiert" und draußen gleich eine Partie Pétanque versucht...

 

 

DSCI0002

.....

DSCI0001

 

Hauptmenü

Developed in conjunction with Joomla extensions.

©Copyright Drei-Flüsse-Realschule Hann.Münden