Schreibwettbewerb "Fabelhafte Weihnachten"

 

So sehen Gewinner aus! "Fabelhafte Weihnachten“ - Die Preisverleihung

Ende 2016 nahmen mehrere Schüler der damaligen Klasse 5a und Frau Stöber an einem Schreibwettbewerb zum Thema Märchen und Fabeln teil.
Dies ist ein jährlicher Wettbewerb des Stein- Verlages, des Vereins der lesenden Kinder Kinderleseförderung Südniedersachsen e.V., dem Göttinger Märchenland e.V. und dem Kaufpark.
Alle Teilnehmer hatten damals das Thema Fabeln und Märchen im Unterricht. Die Aussicht, mit eigenen Texten nicht nur im Heft zu landen, sondern eventuell in einem echten Buch, lockte ungemein.
Daher machten wir natürlich mit. Es war eine schöne Abwechslung, alle Texte mit dem Computer zu schreiben und per Email auf den Weg zu schicken.
Ein ganzes Jahr haben wir auf das Ergebnis gewartet, es war sehr spannend.

Am Samstag, den 2. Dezember 2017, trauten wir in Göttingen bei " Release Party“ des Buches „Fabelhafte Weihnachten“ unseren Ohren kaum, denn ALLE Autoren und Autorinnen der Klasse wurden von der Jury ausgewählt und sind im Buch.
Ein echtes Buch, das man käuflich erwerben kann.
Carolin Schmidt bekam sogar eine gesonderte Laudatio, denn sie erreichte den zweiten Platz in der Kategorie der Autoren von „Klasse 5-7“ und räumte einen tollen Preis ab.
Sie wurde mit einem Buchexemplar und Freikarten für das Stück „Die wilden Kerle“ im Deutschen Theater Göttingen überrascht.
Carolin freute sich sehr!
Luis Braun, Tom Budde, Emma Rinke, Angelina Schnitzke und Pauline Seybert erhielten ebenso krachenden Applaus und ein Exemplar des fertigen Buches.
Wir gratulieren euch an dieser Stelle ganz herzlich zu eurem Erfolg.
Was für ein fabelhafter Start in die Weihnachtszeit!
PS.: Wenn ihr neugierig auf die Geschichten unserer Schüler seid, könnt ihr euch natürlich ein Buch in unserer Bücherei ausleihen.

 

Hier ein paar Eindrücke:

 

Lesen1

 

...

 

Lesen2

 

 ...

 

Lesen3

 

 

 

©Copyright Drei-Flüsse-Realschule Hann.Münden